Rechtliches rund um Videositzungen in der Kommunalpolitik

In vielen Kommunen werden die Möglichkeiten diskutiert, Gremiensitzungen online oder hybrid durchzuführen. Das Niedersächsische Kommunalverfassungsrecht ist seit 2020 im Zuge der Corona-Krise mehrfach geändert worden. Stefan Wittkop, Jurist und Beigeordneter beim Niedersächsischen Städtetag, stellt in diesem Kurz-Online-Seminar die rechtlichen Möglichkeiten dar und gibt damit eine Hilfestellung für die Diskussionen und Entscheidungsfindungen vor Ort.