Social Media: Politische Kampagnen, Themen und Ziele online platzieren

„Tue Gutes und sprich darüber…“ – das gilt nicht nur für soziales Engagement sondern auch für die politische Arbeit als Ratsfraktion. Inzwischen haben die Regionalzeitungen ihre Bedeutung als Kommunikationsmittel mit den Bürgerinnen und Bürger verloren. Politische Botschaften vermittelt man kontinuierlich über die Sozialen Medien wie Facebook, Instagram, LinkedIn, Google/YouTube und Co. Dabei ermöglichen diese einen direkten Bürgerdialog: Sie bieten die Chance, den Prozess der Willensbildung einer Fraktion darzustellen, aktiv Rückmeldungen einzuholen, die eigenen Erfolge medienwirksam zu platzieren und ebenso die Positionen politischer Mitbewerber anzugreifen.

In diesem Online-Seminar mit dem Social Media-Experten Daniel Kaszanics lernen Sie, welche Möglichkeiten Ihnen welche Social Media-Kanäle bieten und wie Sie als Fraktion ihre Ratsarbeit in Kampagnen strukturieren, politische Botschaften kommunizieren und eine langfristige Dialogkultur und Öffentlichkeitsarbeit aufbauen.