Bauen und Planen in der Kommune

Mehrteiliges Online-Seminar

Neue Wohngebiete und Infrastrukturen stellen eine besondere Herausforderung auf kommunaler Ebene dar. In diesem Seminar mit den erfahrenen Referenten Torsten Harms, Bürgermeister, Rechtsanwalt und Mediator, und Kerstin Biedermann, Trainerin und Kommunikationsexpertin, werden das Bauen und Planen auf kommunaler Ebene theoretisch und im Rahmen eines Planspiels in den Fokus genommen. Grundlagen des Baurechts, verschiedene Ansätze der Gemeindeplanung und die Beteiligung von Bürgern werden unter anderem behandelt.

Ablauf

Dienstag, 13. April 2021
bis 18:00 Uhr Einwahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer
18:00 Uhr bis 19:30 Uhr Eröffnung & Einleitung
Planungshoheit der Gemeinde: Planen und Bauen nach Ratsherrenlust?
19:30 Uhr bis 19:45 Uhr Pause
19:45 Uhr bis 21:15 Uhr Mit und ohne Bebauungsplan: Planen und Bauen in Wunderlich
  Mittwoch, 14. April 2021
bis 18:00 Uhr Einwahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer
18:00 Uhr bis 19:30 Uhr Wir planen für Wunderlich: Bedürfnisse lösen Planungen aus
19:30 Uhr bis 19:45 Uhr Pause
19:45 Uhr bis 21:15 Uhr Integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept
Fragen & Feedback
21:15 Uhr Ende des Seminars
 

Wichtige Hinweise

  • Für das Seminar wird ein Teilnehmerbeitrag in Höhe von 30,00 Euro erhoben. Die Zahlung erfolgt während des Anmeldeprozesses auf unserer Homepage.
  • Das Seminar findet an zwei Abenden online über Zoom statt. Sie erhalten die Zugangsdaten für den virtuellen Tagungsraum spätestens am Tag der Veranstaltung per E-Mail geschickt.
  • Bitte melden Sie sich mit Ihrem Klarnamen bei Zoom an und aktivieren auch die Kamerafunktion.
  • Die Plätze werden nach dem Eingang der Anmeldungen vergeben.
  • Wir behalten uns Änderungen im Programm vor.
Es gelten die AGB.

Google Maps


Um die Karten anzuzeigen aktzeptieren Sie bitte die entsprechenden Cookies:


Cookie Einstellungen