Direkte Kommunikation: Im (digitalen) Canvassing mit Sympathie überzeugen

Das persönliche Gespräch mit Bürgerinnen und Bürgern ist in der (Kommunal-) Politik nicht zu ersetzen, auch wenn die Sozialen Medien eine immer größere Bedeutung erlangen. Ob auf dem Markt mit einem Canvassing-Stand, bei Haustürbesuchen oder beim Wohnzimmergespräch: Direkte Kommunikation stellt Nähe und Vertrauen her. Wie Sie auch in Corona-Zeiten direkt mit den Bürgerinnen und Bürgern kommunizieren können, wie Sie selbstbewusst auftreten, wie Sie Tür-zu-Tür-Aktionen bestehen und vieles mehr vermittelt in diesem Seminar der Kommunikationscoach Robert Hein.

Ablauf

Samstag, den 05. Juni 2021

bis 9.30 Uhr Anreise der Teilnehmer

09.45 – 11.15 Uhr Eröffnung des Workshops

KPV-Bildungswerk e.V.

Der direkte Dialog mit dem Bürger -

Struktur und Ablauf eines Werbegesprächs

11.15 Uhr Kaffeepause

11.30 – 13.00 Uhr Das ABC: Authentisch, brillant und charismatisch auftreten -

verbale und non-verbale Kommunikation

13.00 Uhr Mittagessen

13.45 – 15.15 Uhr Kampagne vor Ort: Tür-zu-Tür und Canvassing-Stände

effektiv organisieren

15.15 Uhr Kaffeepause

15.30 – 17.00 Uhr Mit dem Bürger im Dialog: Leitfaden Social Media,

Politik-to-go, Kaffeeklatsch und weitere Formate

anschl. Feedback und Seminarkritik

17.30 Uhr Ende des Workshops, Abreise der Teilnehmer

Wichtige Hinweise

  • Programmänderungen sind vorbehalten.
  • Für das Seminar wird ein Teilnehmerbeitrag in Höhe von 30,00 Euro (inkl. Verpflegung und Tagungsgetränke) erhoben. Die Zahlung erfolgt während des Anmeldeprozesses auf unserer Homepage.
  • Fahrtkosten können nicht erstattet werden.
  • Die Plätze werden nach Eingang der Anmeldungen vergeben.
Es gelten die AGB.

Google Maps


Um die Karten anzuzeigen aktzeptieren Sie bitte die entsprechenden Cookies:


Cookie Einstellungen