Projektmanagement in der Kommunalpolitik

Grundlagen der Projektarbeit - Politische Projekte erfolgreich steuern

Projekte sind einmalige Vorhaben, die durch feste Zielvorgaben, klare Abgrenzungen und eine projektspezifische Organisation gekennzeichnet sind. Durch die Projektarbeit in politischen Gremien, Parteien und anderen Organisationen wird häufig Neuland betreten. Daher stellen Projekte hohe fachliche, soziale und methodische Forderungen an die beteiligten Personen (Auftraggeber, Projektleiter, Projektmitglieder, …). Politische Kampagnen oder zahlreiche Entwicklungsprojekte auf kommunaler Ebene werden in der Organisationsstruktur Projektarbeit durchgeführt. Der Coach und Trainer Christoph Dahms zeigt Ihnen, wie Sie politische Projekte vor Ort erfolgreich planen und steuern können, wie Sie Projektbeteiligte motivieren und das Projekt evaluieren können. Auf Praxisnähe wird in diesem Seminar großen Wert gelegt, so dass Sie Ihre eigenen Fragen und Schwerpunkte einbringen und anschließend das Gelernte direkt auf Ihre politische Arbeit übertragen können.

Ablauf

Samstag, 10. Juli 2021  
bis 09.30 Uhr Anreise der Teilnehmerinnen und Teilnehmer
09.30 bis 11.00 Uhr Begrüßung, KPV Bildungswerk Niedersachsen e.V. 
Einführung: Von der Idee zum politischen Projekt, Christoph Dahms
11.00 bis 11.15 Uhr Pause
11.15 bis 12.45 Uhr Eigeninitiative fördern, gemeinsame Erfolge vorbereiten
12.45 bis 13.45 Uhr Mittagessen
13.45 bis 15.15 Uhr Führung und Kommunikation in Projekten
15.15 bis 15.30 Uhr Pause
15.30 bis 17.00 Uhr "Es klappt nicht!" - Konflikte erkennen, Motivation erhalten
Fragen & Feedback
17.00 Uhr Ende des Seminars
   

Wichtige Hinweise

  • Für das Seminar wird eine Teilnahmegebühr in Höhe von 30 Euro erhoben.
  • Die Plätze werden nach dem Eingang der Anmeldungen vergeben.
  • Wir behalten uns Änderungen im Programm vor.
Es gelten die AGB.

Google Maps


Um die Karten anzuzeigen aktzeptieren Sie bitte die entsprechenden Cookies:


Cookie Einstellungen