Videoproduktion mit dem Handy

für Social-Media und Öffentlichkeitsarbeit

Um die eigenen Botschaften effektiv in den sozialen Medien verbreiten zu können, werden Videos immer beliebter. Nicht nur Prominente und bekannte Politiker greifen auf die Möglichkeiten der modernen Technik zurück, auch Kommunalpolitik lässt sich über Videos besonders lebendig vermitteln.

Die Verbreitung von Handys führt dazu, dass man jederzeit Videos aufnehmen kann. Aber wie macht man das, ohne dass es unprofessionell aussieht? Unser Referent ist Medientrainer Andrej Grabowski, der den Teilnehmern dieses Workshops insbesondere die praktische Umsetzung von Videos, die mit dem eigenen Handy aufgenommen und geschnitten werden, erklärt:

  • Welche Kriterien muss ich für das „richtige“ Bild beachten?
  • Wie nehme ich Videos mit meinem Handy auf und schneide sie?
  • Wie inszeniere ich einen Interviewpartner?
  • Wie erstelle ich einen Drehplan?

Das sind nur einige Fragen, die beantwortet werden. Im Seminar wird es viele praktische Übungen geben, sodass Sie Ihre Erkenntnisse direkt für die Arbeit vor Ort nutzen können. Dazu ist es zwingend erforderlich, ein eigenes Smartphone mitzubringen. Da mit Standard-Apps wie iMovie, die im jeweiligen Lieferumfang der Geräte bereits enthalten sind, gearbeitet wird, ist keine zusätzliche Installation teurer Software notwendig. Wenn Sie nicht wissen, ob Ihr Gerät die notwendigen Voraussetzungen mitbringt, kontaktieren Sie uns bitte vor Ihrer Anmeldung.

Tagesablauf

Samstag, den 26.09.2020

bis 9.30 Uhr Anreise der Teilnehmer

09.45 – 11.15 Uhr Eröffnung des Workshops

KPV-Bildungswerk e.V.

Das „richtige“ Bild: Licht, Ton und Setting optimieren

11.15 Uhr Kaffeepause

11.30 – 13.00 Uhr Wie nehme ich O-Töne professionell auf?

(mit Praxisteil)

13.00 Uhr Mittagessen

13.45 – 15.15 Uhr Grundlagen des Videoschnitts

Praxisübung: Kamerainterview

15.15 Uhr Kaffeepause

15.30 – 17.00 Uhr Umgang mit dem Mikrofon und Drehplanerstellung

anschl. Feedback und Seminarkritik

17.30 Uhr Ende des Workshops, Abreise der Teilnehmer

Wichtige Hinweise

  • Programmänderungen vorbehalten
  • Für das Seminar wird ein Teilnehmerbeitrag in Höhe von 30,00 Euro (inkl. Verpflegung und Tagungsgetränke) erhoben. Die Zahlung erfolgt während des Anmeldeprozesses auf unserer Homepage.
  • Zur Teilnahme am Seminar benötigen Sie ein Smartphone ab iPhone6 oder vergleichbare Modelle anderer Hersteller.
  • Fahrtkosten können nicht erstattet werden.
  • Die Plätze werden nach Eingang der Anmeldungen vergeben.
  • Es gelten die AGBs.